Modelleisenbahn Frankfurt (Oder) – Dezember 2004

Ich bin mit Modelleisenbahn in Frankfurt (Oder) groß geworden und dazu gehörte auch jedes Jahr zu Weihnachten vor der Bescherung die Modelleisenbahn in Frankfurt (Oder) zu besuchen. Früher war die Anlage in dem Gebäude der „Völkerfreundschaft“ beheimatet vor dem auch die Dampflokomotive 64 317 immer stand. Der Verein hat dann 1999 den Umzug mit der 42qm großen Modellbahnanlage von der Völkerfreundschaft in die Museumswerkstatt des alten Straßenbahnbetriebshofes in der Bachgasse gemeistert.
Ich selber konnte leider nie richtig als Vereinsmitglied an der Anlage mitwirken da Arbeit und Sport mich da mehr eingenommen habe. Aber wenn es ging besuchte ich die Anlage und brachte mich ein. Die ersten Digitalbilder machte ich 2004 und es waren dann auch die letzten weil ich Frankfurt (Oder) verlassen habe. Wenn ich Frankfurt (Oder) irgendwann einmal wieder besuchen werde organisiere ich mir ein Treffen damit ich die Anlage im heutigen Zustand einmal sehen kann. Ich bin sehr froh darüber zu sehen das die Anlage noch betrieben wird. Sie ist ein wichtiger kleiner Teil meiner Kindheitserinnerungen. Wenn die Weihnachtsausstellungen sind kann man dort auch immer Kinder sehen die sich begeistern lassen von den fahrenden Zügen und die Eltern in Gesprächen auch die Geschichte der Anlage aus mitlerweile Jahrzehnte langen Erinnerungen kennen.